Liebe Messerfreunde!

Wundern Sie sich nicht über die krummen Preise in unserem Shop.
Die Mehrwertsteueranpassung hat auch bei uns Einzug gehalten. Genaueres erfahren Sie hier.

Ihr Messerfreund-Team

Opinel

Opinel

Die Kultmesser von Opinel werden nicht nur in Frankreich geschätzt und verehrt, sondern mittlerweile auf der ganzen Welt. Die Gründe hierfür liegen jedoch komplett auf der Hand. Zum einen sind Messer von Opinel wahre Allrounder und überzeugen von enormer Zuverlässigkeit, sowohl in der Küche als auch Outdoor. Zusätzlich sind sie sehr flexibel einsatzbar, robust und optisch einzigartig. Die berühmten Messer mit dem Symbol der main couronnée (die gekrönte Hand) werden seit 1890 in Savoyen hergestellt. Das Unternehmen wurde von Beginn an als Familienbetrieb geführt und dies hat sich bis heute nicht geändert. Berühmt wurde die französische Kultmanufaktur vor allem durch ihre ikonischen Taschenmesser. Joseph Opinel sorgte persönlich für den innovativen, aber gleichzeitig sehr einfach gestrickten Entwurf. Er kombinierte lediglich zwei Komponenten miteinander. Den Griff aus Buche und die Klinge aus Carbonstahl. Um die Stabilität von seinem Produkt zu gewährleisten, erfand er zusätzlich eine Schlitzmaschine, die das Holz anhob. Diese Konstruktion ebnete die Grundlagen für die bis heute produzierte „Opinel-Serie“. Von No. 02 (Miniaturausgabe) bis zu No. 13 (das große Taschenmesser mit einer Spannweite von 50cm!) ist für jeden Wunsch und Zweck das passende dabei.

Der nächste Meilenstein in der traditionsreichen Geschichte von Opinel findet sich im Jahre 1955. Das sogenannte Virobloc-System wurde von Marcel Opinel (Sohn von Gründer Joseph) erfunden und wird bis heute noch verwendet. Dieses System sorgte dafür, dass man die Messer arretieren konnte. Hierzu wurde ein drehbarer Sicherungsring hinzugefügt. Bis heute existiert dieses altbewerte System, mit Ausnahmen von kleinen Verbesserungen. Im Jahr 2000 wurde es sogar noch einmal auf die nächste Stufe gehoben. Ab diesem Zeitpunkt war es möglich auch die eingeklappte Klinge festzustellen. Dieser Mechanismus wurde hauptsächlich aus Sicherheitsgründen implementiert.

Die neuste und eine der letzten Errungenschaften von Opinel ist die 2019 neu entwickelte Kollektion
„Les Forgés 1890“. Mit dieser Serie schaffte es Opinel in die High-End Class im Bereich Messer vorzustoßen. Das besondere an diesen wunderschön gearbeiteten Schneidwerkzeugen, ist die zu 100% in Handarbeit geschmiedete Klinge und die Kombination mit dem traditionellen Buchenholzgriff.