Geschneke Icon
Miyabi - 6000 MCT Santoku 18 cm
Miyabi - 6000 MCT Santoku 18 cm
Miyabi - 6000 MCT Santoku 18 cm
Miyabi - 6000 MCT Santoku 18 cm
Hersteller Miyabi
Ursprungsland Japan
Bezeichnung Miyabi 6000 MCT
Klingenform Santoku
Klingenlaenge 18 cm
Klingenfinish Honbazuke Abzug
Griffmaterial Cocobolo-Pakka-Holz
Grifffarbe dunkelbraun
Herstellungsart geschweißt
Werkstoff MicroCarbide Pulverstahl MC63
Härte 63 HRC

Miyabi - 6000 MCT Santoku 18 cm

Miyabi
€239,00

inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

versandbereit / an Lager

Lieferung innerhalb von ca. 2-3 Werktagen

Über das Messer:
Miyabi - 6000 MCT Santoku 18 cm

Miyabi Santoku I 6000 MCT


Das allseits bekannte und beliebteste japanische Kochmesser darf natürlich bei Miyabi ebenfalls nicht fehlen. Die Rede ist selbstverständlich von dem klassischen Santoku. Der japanische Alleskönner ist quasi das Pendant zum europäischen Kochmesser. Es eignet sich perfekt zur Bearbeitung von Fisch, Fleisch oder Gemüse. Auch Schäl-, Putzarbeiten erledigt es problemlos und auch beim Hacken von Kräutern macht es mehr als eine gute Figur. Durch den ergonomisch geformten Holzgriff sind nicht nur die Handling und Haptik sehr angenehm, sondern auch ermüdungsfreies Arbeiten gegeben. 

Miyabi steht für hochwertigste japanische Kochmesser - direkt aus dem Messernekkar Seki. Die Serie 6000 MCT zählt mit ihrer traumhaften Optik, der angenehmen Haptik, sowie der tollen Funktionalität uneingeschränkt dazu. Sie überzeugt neben diesen Eigenschaften durch eine Hammerschlagoptik, den formschönen Cocobolo Pakkaholzgriff und die einzigartige Fertigung, die eine unglaubliche scharfe Klinge ermöglicht. Diese wird aus MicroCarbide-Pulverstahl hergestellt und von zwei weiteren Stahllagen ummantelt. Dadurch ist es möglich, dass die Klinge eine Härte von bis 63 HRC erreicht. Um die Stabilität und Robustheit der Schneidwerkzeuge zu perfektionieren, erhalten diese zusätzlich eine sogenannte Eishärtung bei -196 Grad Celsius. Wer einmal mit diesen japanischen Kochmessern gearbeitet hat, möchte sie nie wieder aus der Hand legen.

Besonderheiten dieses Kochmessers:

  • Klingenkern aus MicroCarbide Pulverstahl MC63
  • Klinge mit 2 Lagen Stahl ummantelt -> Härtegrad von 63 HRC
  • CRYODUR® eisgehärtet
  • Hammerschlagoptik
  • Honbazuke-Abzug (beidseitig abgezogen) -> außergewöhnliche Schnitthaltigkeit
  • ergonomischer Cocobolo Pakkaholz Griff

 

Über den Hersteller

Miyabi - Japan in Perfektion

Die japanische Serie MIYABI ist eine der hochwertigsten und aufwendig gefertigten Messerserien von Zwilling. Bei der Herstellung eines einzelnen Messers dieser Linie sind über 100 unterschiedliche Arbeitsschritte vorhanden. Diese findet noch in Japan statt, konkret in der Messerstadt Seki, die vor allem durch ihre Samuraischwerter bekannt wurde. Diese Vorgehensweise verbindet die perfekten Eigenschaften aus zwei Ländern. Hier trifft deutsche Ingenieursarbeit auf japanisches Handwerk. Das Ergebnis ist ein Messer das durch lange Haltbarkeit, perfekte Schärfe und eine einzigartige Optik überzeugt. Durch die Verwendung von MicroCarbide-Pulverstahls erreichen die Klingen der Kochmesser eine enorme Schnitthaltigkeit und gleichzeitig eine außergewöhnliche Robustheit, sowie Klingenhärte. Ein spezielles Verfahren der Eishärtung schützt die Kochmesser zusätzlich gegenüber äußeren Einflüssen. Die japanische Top-Messerreihe bietet für jeden Geschmack und Vorliebe das optimale Küchenmesser. Unter anderem finden Sie unterschiedliche Lagen an Damaststählen und Härtegraden, sowie verschiedene Griffformen und Materialen. Vom klassischen Kunstoff, über Pakka- und Birkenholz, bis hinzu schwarzem Ahorn bietet Miyabi eine unglaubliche Vielfalt.

Beschreibung